Live

Sa. 13.07.24MünchenRock im Garten
Sa. 12.10.24ErdingJugend- & Kulturhaus Sonic
Sa. 09.11.24RosengartenBRT-Schuppen

Video

Band

RAIDERS OF THE LOST MISSILE, kurz ROTLM – Was steckt hinter dem rätselhaften Namen? Vier erfahrene Vollblutmusiker aus München, die großen Wert auf handgemachte Musik legen. Dabei nutzt die Band im Zeitalter der digitalen Demenz die Einflüsse von Rock mit einer Prise Rap, Funk und Metal. Das Ergebnis? Zeitlose und einzigartige Songs, die sofort in Mark und Bein übergehen.

Nachzuhören auf ihrem abwechslungsreich klingenden Debütalbum „Turn It On“. Elf musikalische Perlen, die zwischen München und Mailand erstanden sind. Hier treffen Melodien auf Geschichten zum Mitsingen. Oder eben messerscharfe Gitarrenriffs auf groovigen Beat zum Abtanzen. Dabei entsteht eine Dynamik, die die Zuhörer immer wieder aufs Neue in seinen Bann zieht. Davon konnten sich auch Jury und Publikum überzeugen, als ROTLM das Regio-Finale des größten Live-Musikwettbewerbs von SPH Music Masters im Jahr 2021 gewonnen haben.

Mit einem zwischenzeitlichen Line Up-Wechsel am Bass durch Michael Behnke (ehemals Eisbrecher, Hellga & Gil Ofarim) und an den Drums durch Frederico Abriata (ehemals Compared To The Universe& 22 Days) sorgen die Konzerte weiterhin für schweißtreibende Live-Shows. Nachschub in Form von neuen Songs ist aktuell in Vorbereitung. In den Dreamsound Studios von München hat die Band mit Sebastian Kohlmeier am zweiten Album „Ghost Town“ gearbeitet, das am 22.09.23 erscheint. Danach stehen wieder die Bühnen dieser Welt im Fokus.


Rüdi (voc) – Michi (bg) – Stef (git) – Fede (dr)


RAIDERS OF THE LOST MISSILE, ROTLM for short – What’s behind the enigmatic name? Four experienced thoroughbred musicians from Munich who attach great importance to handmade music. In the age of digital dementia, the band uses the influences of rock with a pinch of rap, funk and metal. The result? Timeless and unique songs that immediately get into your heart and soul.

You can listen to them on their varied-sounding debut album Turn It On. Eleven musical pearls that were acquired between Munich and Milan. Here melodies meet stories to sing along with. Or razor-sharp guitar riffs on groovy beats to dance to. The result is a dynamic that captivates the audience again and again. The jury and audience were also convinced of this when ROTLM won the regional final of SPH Music Masters‘ biggest live music competition in 2021.

With an interim line-up change on bass by Michael Behnke (formerly Eisbrecher, Hellga & Gil Ofarim) and on drums by Frederico Abriata (formerly Compared To The Universe & 22 Days), the concerts continue to provide sweaty live shows. New songs are currently in preparation. In the Dreamsound Studios in Munich, the band worked with Sebastian Kohlmeier on the second album Ghost Town, which will be released on 22.09.23. After that, the focus will be back on the stages of this world.


E-Mail: info@rotlm.com